Hush

Sachen, die man im gehobenen Etablissement besser nicht sagt 1/2

Hier haben wir viele lustige und teilweise zutiefst schockierende Einblicke in Sachen die man besser nicht sagen sollte.

Das gesamte Angebot ist natürlich absolut kostenlos und du musst dich nie registrieren!

Gestern habe ich mein erstes graues Sackhaar entdeckt. Ich bin aber nicht ausgerastet so wie die anderen Leute im Lift.

Vor dem Notausgangsschild: "Das hier gefällt mir gut, diese klaren Strukturen, der harte Kontrast von Grün und Weiß und doch dieser Drang nach Freiheit."

Ich muss los, die Schaukel ist gerade frei geworden!

Ich bin schon überrascht, dass mein kriminelle Vergangenheit euch nicht gehindert hat mich einzustellen - Danke!

Solange mein Chef so tut als würde er mich richtig bezahlen, tue ich so als würde ich richtig arbeiten.

Ich hasse diese Firma!

Noch zwei Stunden und dann ist Wochenendeeeeee! Yeeeeeehaaaaaaaaaaahaaaaa

Ich mag euch, ihr erinnert mich an mich - als ich jung und dumm war!

Ich versuche immer Nett und Höflich zu sein - aber meistens spielt da mein Mund nicht mit.

Wenn "Germanys next SLEEPmodel" gewählt wird, kommt meine große Stunde.

Wo bin ich hier nur hineingeraten?!

Ich weiß eigentlich gar nicht was ich hier immer mache... bis einer ruft "Welcher Vollidiot hat das verbockt?!", dann fällt es mir wieder ein!

Sorry Chef, aber ich konnte einfach nicht pünktlich kommen... ich hab mir gedacht, jetzt hab ich es fast ein Jahr lang geschafft, jetzt mach ich das Jahr auch voll!

Mehr zum Thema gehobenen Etablissement